Implantologie

Die „Strategie“ in der Zahnmedizin hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert.

Früher wurden verloren gegangene Zähne durch Brücken ersetzt. Damit wurde meist eine Kettenreaktion ausgelöst: kleine Brücke > große Brücke > Prothese…

Heute verwendet man zum Zahnersatz meistens Implantate.

Bei der Implantation wird eine künstliche Zahnwurzel in den Kiefer eingesetzt. Darauf wird nach einer ca. 3 monatigen Einheilphase ein neuer Zahn befestigt.

 

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • gesunde Nachbarzähne werden geschont, sie müssen weder beschliffen noch belastet werden
  • der Knochen, der das Implantat umgibt, bleibt erhalten
  • Implantate können bei guter Pflege ein Leben lang halten
  • risikoarmer Routineeingriff mit hoher Erfolgsquote (Einheilrate von deutlich über 95%)

In unsere Praxis werden Implantate bereits seit über 12 Jahren eingesetzt.

Besonderer Wert wird auf eine schonende patientenfreundliche Behandlung gelegt.

Durch gewissenhafte Planung mithilfe modernster 3D-Röntgentechnik kann der Eingriff vergleichsweise sanft und risikoarm erfolgen.

Unsere Sprechzeiten:

Mo, Mi, Fr: 8.00-12.30 14.00- 18.00 Die, Do: 8.00- 16.00 In geraden Kalenderwochen Freitags geschlossen.

Telefon: 08731 2440

Dr. Hans Demmelmaier
Spitalplatz 3
D-84130 Dingolfing